<ZURÜCK
 








 
 
 
 
 
 
 
 
 
BALLET CONTEMPORANEA ENDEDANS CUBA
BALLET CONTEMPORANEA ENDEDANS CUBA
Nach der umjubelten Europa-Premiere der eigens fürs Schmidt Theater produzierten Welturaufführung von Viva La Vida! anlässlich der 20 Jahre TIVOLI-Gala kommen die virtuose Tänzerinnen und Tänzer des Ballet Contemporaneo Endedans aus Kuba in der Spielzeit 2014/2015 wieder nach Europa.

Das Ballet Contemporaneo Endedans aus dem kubanischen Camagüey begeistert seit vielen Jahren mit frischen, innovativen Tanzshows und jungen Profitänzern, von denen viele an der staatlichen Kubanischen Ballettakademie studiert haben. Das Ensemble hat eine neue, einmalige Form des theatralischen Tanzes geschaffen, der klassisches Ballet mit Modern Dance und experimenteller Improvisation kombiniert. Von Fachwelt und Publikum gefeiert, hat sich Endedans durch regelmäßige Auftritte im ganzen Land und Erfolgen bei verschiedenen Wettbewerben zu einer festen Größe in der kubanischen Tanzszene entwickelt.

Die mehrfach preisgekrönte Gründerin der Compagnie ist Tania Vergara – eine der bekanntesten zeitgenössischen Choreografinnen Kubas. Die ausgebildete Tänzerin verbindet ihre künstlerische Arbeit mit Lehrtätigkeit als Dozentin für Ballett, moderne und klassische Tänze.

„Im Schmidt reißt ‚Viva La Vida!‘ die Zuschauer aus den Sitzen und bittet zum Tanz (…) sie bringen unverfälschtes Kolorit und Lebensgefühl von der Insel auf die Bühne des Schmidt Theaters.“
Hamburger Abendblatt

„Kuba-Kracher (…) ‚Viva La Vida!‘ wirkt zuverlässig bei Wetter- und Stimmungstiefs!“
BILD

„Mit Feuer, Lust und Leidenschaft (…) Das ist Kuba wie es leibt und lebt!“
MOPO

GRÜNDERIN UND KÜNSTLERISCHE LEITERIN: TANIA VERGARA
|  agenda production international GmbH  |  Fährallee 43 |  D-12527 Berlin  |  +49 (0)30 - 234 56 66-0  |